MATERIALIEN UND NORMWERTE FÜR

DIE NEUROPSYCHOLOGISCHE

DIAGNOSTIK MNND

Spatial Test SPT

Jean-Marc Berger

Der Spatial Test ist ein Verfahren zur Erfassung von Aspekten des visuell-räumlichen Denkens. Der Test setzt eine intakte elementare Formwahrnehmung voraus und verlangt die innere Verarbeitung der räumlichen Koordinaten. Gefordert wird, dass die gegebenen geometrischen Formen in der Vorstellung zweidimensional rotiert werden müssen.