MATERIALIEN UND NORMWERTE FÜR

DIE NEUROPSYCHOLOGISCHE

DIAGNOSTIK MNND

Merkspanne Vorwärts MV verbal

als Adaptation von Zahlennachsprechen vorwärts aus dem Wechsler Intelligenztest für Erwachsene WIE

Klemens Gutbrod

Es kann davon ausgegangen werden, dass die verbale Merkspanne vorwärts die Kapazität des phonologischen Subsystems des Arbeitsgedächtnisses (englisch „phonological loop“ bestehend aus einem passiven „phonological store“ und einem aktiven „articulatory rehearsal process“) entsprechend dem Modell von Baddeley (2003) erfasst.

Merkspanne Vorwärts MV visuell

als Adaptation des Block-Tapping-Tests

Klemens Gutbrod

Es kann davon ausgegangen werden, dass die visuelle Merkspanne vorwärts die Kapazität des visuell-räumlichen Subsystems des Arbeitsgedächtnisses (englisch „visuospatial sketchpad“ bestehend aus einem visuellen und räumlichen Subsystem) entsprechend dem Modell von Baddeley (2003) erfasst. Neuropsychologische Studien haben gezeigt, dass bei der visuellen Merkspanne vorwärts in Form des Block Tapping Tests primär die Kapazität des räumlichen Subsystems des Arbeitsgedächtnisses angesprochen wird (Della Sala, Gray, Baddeley, Allamano, & Wilson, 1999).